Zum Inhalt springen

Akademische Aktivitäten - AA

Die Akademischen Aktivitäten (AA) sind das eigentliche Standbein der ELSA-Gruppen in Deutschland, da sich die Events aus diesem Bereich mit einem relativ geringen zeitlichen und finanziellen Aufwand organisieren lassen. Somit sind die AA-Veranstaltungen genau jene Veranstaltungen, die vorrangig an den juristischen Universitäten stattfinden.

Bei der Auswahl der Events verfügt der lokale Vorstand für AA über einen großen Handlungsspielraum. Aktuelle juristische Themen und Dauerbrenner, die Jurastudenten immer wieder begegnen, sollen in diesem Rahmen näher gebracht, Rechtswissen soll vermittelt und Jurastudenten zur eigenen akademischen Arbeit animiert werden. Damit liefert ELSA einen direkten Beitrag zur rechtlichen Ausbildung. Gerade für die Erstsemesterwerbung bietet AA eine tolle Plattform, um den "Anfängern" den ersten Kontakt mit dem Phänomen Jura zu erleichtern und ihnen ein "etwas anderes Jurastudium" zu zeigen.

ELSA hat in den letzten Jahren eine ansehnliche Summe an Projekten im Bereich Akademische Aktivitäten entwickelt und hervor gebracht.